Ausbildungsvergütung

 

Die Schüler unserer öffentlichen, kommunalen Berufsfachschule erhalten eine Ausbildungsvergütung (TVAöD).

Diese beträgt mit Stand Juni 2019

im 1. Ausbildungsjahr:      1.015,24 € brutto monatlich
im 2. Ausbildungsjahr:      1.075,30 € brutto monatlich
im 3. Ausbildungsjahr:      1.172,03 € brutto monatlich

Kosten entstehen nur durch
- den Abschluss einer Haftpflichtversicherung für schulexterne Hospitationen (6 €),
- einen (privat) durchzuführenden Erste-Hilfe-Kurs,
- evtl. durchgeführte (meist eintägige) Klassen- bzw. Schulexkursionen,
- das Ausstellen der Berufsurkunde (Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung)   nach erfolgreich abgelegtem Examen. Für die Ausstellung erhebt die Regierung von Schwaben eine Gebühr in Höhe von 40 €.